Riester-Rechner

Die Riester-Rente zählt zu den meistgenutzten Formen der privaten Altersvorsorge, was nicht zuletzt an den staatlichen Zulagen sowie der Möglichkeit der steuerlichen Absetzbarkeit der in Eigenleistung erbrachten Beiträge liegt.

Die Zulagen sehen derzeit wie folgt aus:

  • 154 Euro staatliche Grundzulage
  • 185 Euro Zulage für jedes vor 2008 geborene Kind
  • 300 Euro Zulage für jedes ab 2008 geborene Kind
  • 200 Euro Einmalzulage für Riester-Sparer, die bei Vertragsabschluss höchstens 25 Jahre alt sind
  • Bis zu 4 Prozent des rentenversicherungspflichtigen Bruttoeinkommens des Vorjahres als staatliche Zulage – mindestens jedoch 60 und maximal 2.100 Euro
  • Bis zu 2.100 Euro Eigenleistungen steuerlich als Sonderausgaben absetzbar

Riester-Zulagen und Eigenleistung berechnen

Wie hoch die staatlichen Zulagen, die Eigenleistung und die mögliche Steuerentlastung im Einzelfall sind, können Riester-Sparer mit unserem nachfolgenden Riester-Rechner berechnen:

Riesterrechner

Jahre

Jahre

weiteres Kind hinzufügen weiteres Kind hinzufügen

Achtung: Zur Ausführung dieses Rechners muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein!

Bedienung des Riester-Rechners

Die Bedienung unseres Riester-Rechners ist denkbar einfach. Sie müssen lediglich Ihr rentenversicherungspflichtiges Bruttoeinkommen des Vorjahres und die Anzahl Ihrer Kinder eingeben sowie ein Häkchen im Feld “Verheiratet” machen, wenn das für Sie zutrifft.

Im Ergebnis der Berechnungen zeigt Ihnen unser Riester-Rechner die erforderliche Eigenleistung, die staatliche Zulage, die mögliche Steuerentlastung sowie den aus allen drei Faktoren resultierenden Monatsbeitrag und eigenen Kostenanteil.

Kostenloses Angebot zur Riester-Rente anfordern

Wenn auch Sie die staatlichen Zulagen und Förderungen im Rahmen der Riester-Rente nutzen wollen, können Sie sich nachfolgend ein kostenloses und unverbindliches Angebot ausarbeiten lassen. Die Versicherungsvermittlung erfolgt durch die Finanzen.de AG: